_Der Eisbär_
   1998    87 min    DVD     
 

Standorte  Gangsterfilm
  
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Til Schweiger  
Drehbuch Granz Henman  
Schauspiel Til Schweiger   Katharina Thalbach   Benno Fürmann   Florian Lukas   Leander Haußmann   Jürgen Tarrach   Heiner Lauterbach   Ralf Richter   Ralph Herforth   Willi Thomczyk   Tom Gerhardt   Robert Viktor Minich   Karina Krawczyk   Thierry van Werveke   Manfred Lehmann   Christof Wackernagel   Peter Maffay   Vladimir Weigel  
Kamera Greg Littlewood   Cristof Wahl  
Musik Klaus Badelt   Henning Lohner  
Produzent Til Schweiger   Alexander Berner   Vesna Jovanoska  

Inhalt 

Skurrile bis tödliche Begegnungen in der Nacht: Til Schweigers Regiedebüt, eine teils amüsante, lässig-episodische und obercoole Gangster-Story.

 

 

4 Punkte von stephan:
Der Eisbär ist eine Action-Komödie die in meinen Augen zu Unrecht schlecht gemacht wird. Til Schweiger als Regisseur hat hier in meinen Augen seinen besten Film gemacht. Auch wenn sich der Film stark an David Lynch und Quentin Tarantino anlehnt, so hat er trotzdem skurrile und wahrhaft lustige Szenen. So spielt dann auch Peter Maffay in einer kleinen aber entscheidenden Rolle mit und muss sich im Film Til Schweiger, welcher einen \'Killer\' spielt, geschlagen geben. Wer gerne lacht und auf Gangster-Komödien steht sollte sich diesen deutschen Film nicht entgehen lassen!