_Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit_
(Kursk)
Frankreich   Belgien   Luxemburg   2018    118 min    DVD   

Standorte  Regisseure A-Z
  
Genre  Action   Abenteuer   Historie   Krieg
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  DVD:   Deutsch   
  
Regie Thomas Vinterberg  
Drehbuch Robert Rodat  
Schauspiel Colin Firth   Matthias Schweighöfer   August Diehl   Max von Sydow   Lea Seydoux   Michael Nyqvist   Martin Brambach   Matthias Schoenaerts   Bjarne Henriksen   Zlatko Buric   Peter Simonischek   Joel Basman   Pernilla August   Lars Brygmann   Steven Waddington   Pit Bukowski   Josse de Pauw   Magnus Millang   Peter Plaugborg  
Kamera Anthony Dod Mantle  
Musik Alexandre Desplat  
Literaturvorlage Robert Moore  

Inhalt 

Als am 10. August 2000 das russische U-Boot K-141 Kursk zu einem Manöver der russischen Nordflotte in der Barentssee ausläuft, befinden sich 118 Besatzungsmitglieder an Bord. Schon am zweiten Tag der Übung kommt es bei einer gewaltigen Explosion zur Katastrophe. Die Schäden sind so stark, dass die Kursk auf den Meeresboden sinkt. Von der Besatzung können sich nur 23 Männer, darunter Kapitänleutnant Mikhail Kalekov (Matthias Schoenaerts), in einen intakten Abschnitt des Bootes retten. Während die russische Regierung aus Angst vor Spionage und einem Ansehensverlust jede internationale Hilfe verweigert, kämpfen die Angehörigen der Besatzungsmitglieder, allen voran Kalekovs Ehefrau Tanya (Léa Seydoux) um Aufklärung. Schließlich bietet auch der britische Commodore David Russel (Colin Firth) seine Hilfe an. Doch die russische Regierung bleibt weiterhin stur und für die Überlebenden beginnt ein beispielsloser Kampf um Leben und Tod.
Hochspannender Thriller nach der wahren Tragödie der Kursk im Jahr 2000 – inszeniert von Ausnahme-Regisseur Thomas Vinterberg (Das Fest, Die Jagd) und erstklassig besetzt mit Léa Seydoux, Colin Firth, Matthias Schoenarts, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Peter Simonischek und Max von Sydow.