_Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm_
Deutschland   2017    130 min    DVD     
 

Standorte  Biografie
  
Genre  Krimi   Musical/Tanz   Biographie
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Joachim Lang  
Drehbuch Joachim Lang  
Schauspiel Hannah Herzsprung   Joachim Krol   Robert Stadlober   Claudia Michelsen   Lars Eidinger   Christian Redl   Tobias Moretti   Peri Baumeister   Godehard Giese   Britta Hammelstein   Max Raabe   Meike Droste   Jesse Albert   Dick Carlier   Torsten Hoffmann  
Kamera David Slama  
Musik Walter Mair   Kurt Schwertsik  
Literaturvorlage Bertolt Brecht  

Inhalt 

Nach dem überragenden Welterfolg von „Die Dreigroschenoper“ will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom „Dreigroschenfilm“ ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Er bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen.