_96 Hours_
(Taken)
Frankreich   2008    90 min    Blu    DVD   

Standorte  Action
  
Genre  Action   Thriller
Sprachen  DVD:   Deutsch   Englisch   Italienisch   Blu:   Deutsch   Englisch   Italienisch   Russisch   Spanisch   
Untertitel  DVD:   Deutsch   Englisch   Italienisch   Blu:   Deutsch   Englisch   Italienisch   Russisch   Spanisch   
  
Regie Pierre Morel  
Drehbuch Luc Besson   Robert Mark Kamen  
Schauspiel Liam Neeson   Maggie Grace   Xander Berkeley   Famke Janssen   Affif Ben Badra   David Warshofsky   Leland Orser   Jon Gries   Katie Cassidy   Olivier Rabourdin   Nicolas Giraud   Gerard Watkins   Camille Japy   Nathan Rippy   Holly Valance   Jalil Naciri  
Kamera Michel Abramowicz  

Inhalt 

Nahkampf-Actioner über einen Ex-Agenten, der in Paris seine von Mädchenhändlern entführte Tochter befreit.

 

 

1 Punkte von j.k.r.:
gnadenlos guter spacko-action film, deren macher wohl geahnt haben, dass georgie boy irgendwann mal die macht abgeben muss. oder haben gar bush & cheney hier als ghostwriter fungiert? die story-schreiber müssen gefeixt haben, als sie diese hahnebüchene geschichte runtergeschrieben haben - allein die peinliche vorgeschichte bis zur entführung von liam neeson's tochter ist so verzweifelt und bemüht.(zudem wird suggeriert paris wäre eine unsichere stadt auf dem dritte-welt kontinent europa) und dann geht die show los, vati macht sie alle fertig. immer auf die fresse hauen und natürlich auch ein bisserl folter muss sein, weil die zeit ist knapp - merke nur 96 stunden - zur rettung der tochter. die landet am ende auf dem markt für reiche araber (sic!) und als jungfrau (sic!) geht sie auch glatt für ne halbe million über den tisch. aber die araber haben die rechnung nicht mit dem papi gemacht. papi ist ein harter hund. der buddelt jeden knochen wieder aus.