_2er ohne_
(Zweier ohne)
Deutschland   2008    90 min    DVD   

Standorte  Drama Deutschland ab 2000
  
Genre  Liebe   Drama   Sportfilm
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Jobst Oetzmann  
Drehbuch Dirk Kurbjuweit   Jobst Oetzmann  
Schauspiel Jacob Matschenz   Piet Fuchs   Tino Mewes   Sophie Rogall  
Kamera Tomas Erhart  
Musik Dieter Schleip  
Schnitt Cosima Schnell  

Inhalt 

Psychologisch perfekt zeichnet Jobst Oetzmann ("Die Einsamkeit der Krokodile") die Beziehung zwischen den beiden Jugendlichen, die sich ein eigenes Universum schaffen, um dem Druck der Außenwelt entfliehen zu können. Die bewusste Abgrenzung der Protagonisten unterstreicht die Kamera von Tomas Erhart in flirrenden Bildern. Jacob Matschenz in seiner wilden Verrücktheit und Tino Mewes mit seinem entwaffnenden Charme bilden das ideal gegensätzliche Gespann, zu dem Sophie Rogall als weiblicher "Störfaktor" stößt.