_Eins, Zwei, Drei_
(One, Two, Three)
USA   1961    104 min    DVD   

Standorte  Regisseure A-Z
  
Genre  Klassiker   Komödie   Herausragend
Sprachen  Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   Spanisch   
  
Regie Billy Wilder  
Drehbuch Billy Wilder   I.A.L. Diamond  
Schauspiel Ralf Wolter   Horst Buchholz   Friedrich Holländer   Karl Lieffen   Henning Schlüter   Lilo Pulver   James Cagney   Hanns Lothar   Howard St. John   Red Buttons   Hubert von Meyerinck   Peter Capell   Pamela Tiffin   Til Kiwe   Leon Askin   Arlene Francis  
Kamera Daniel L. Fapp  
Musik Andre Previn  

Inhalt 

Die irrwitzige Komödie über Cola, Liebe und Kapitalismus im geteilten Berlin, die bei ihrer Premiere wegen des Mauerbaus floppte, wurde 25 Jahre später, gerade in Berlin, zum Kult-Hit. (s/w) *

 

 

5 Punkte von üxel:
Ein unglaublich schneller Film, in dem fast ununterbrochen geredet wird und einem nicht die Zeit gibt zwischendurch selbst mal zu reden. So etwas sieht man selten und es macht auch echt Spaß zuzusehen. Jeder Charakter bildet ein einziges Klischee: die Westberliner als verleumndende Ex-Nazis, die Ostberliner als heißblütige Kommunisten, die Russen als echte Russen und der Amerikaner als erfolgreicher Unternehmer, der allem gewachsen ist, sogar der temperamentvollen Tochter des Chefs, die bei einem Besuch in Berlin gleich mal einen Ostberliner heiratet.