_Kirschblüten - Hanami_
Deutschland   2008    122 min    DVD     
 

Standorte  Regisseure A-Z
  
Genre  Liebe   Drama
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  DVD:   Deutsch   
  
Regie Doris Dörrie  
Drehbuch Doris Dörrie  
Schauspiel Nadja Uhl   Hannelore Elsner   Birgit Minichmayr   Maximilian Brückner   Elmar Wepper   Felix Eitner   Floriane Daniel   Aya Irizuki   Robert Döhlert   Celine Tanneberger  
Kamera Hanno Lentz  
Musik Claus Bantzer  

Inhalt 

Nach dem Tod seiner Frau öffnet sich ein bisher im Alltagstrott gefangener bayerischer Beamter und Familienvater den Träumen der Verstorbenen. Auf einer Reise nach Japan, ihrem nie erreichten Wunschziel, gelingt es ihm auf besondere Weise, in einen inneren Dialog mit der Toten zu treten. Unbeschadet vom Unverständnis seiner drei erwachsenen Kinder findet er dabei auch zu sich selbst, blüht noch einmal auf, bevor auch er stirbt

 

 

4 Punkte von anonym:
"Wenn ich gewusst hätte, dass Sie stirbt wäre ich netter zu ihr gewesen." sagt Rudi am Anfang des Films. Der Tod seiner Frau veranlasst ihn herauszufinden, wer Sie noch war und sich zum ersten Mal wirklich auf sie einzulassen. Sehr spät, denn davon hat Sie nichts mehr und dennoch früh genug für ihn, um zu bemerken, dass es noch andere Dinge auf der Welt gibt, als sein bis dato geregeltes Leben, in dem für ihn Fremdes keinen Platz hatte. Oft sehr hilflos und dennoch liebenswürdig wird er nach und nach Sympathieträger und lernen möchte man von ihm, schon eher nett zu sein, zu den Menschen die man liebt und nicht erst, wenn man sie verloren hat.