_No Country for Old Men_
USA   2007    117 min    Blu    DVD     
 

Standorte  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama   Krimi   Thriller
Awards  Oscar: Beste Regie für Ethan Coen, Joel Coen
Oscar: Bester Film
Oscar: Bester Nebendarsteller für Javier Bardem
Oscar: Bestes adaptiertes Drehbuch für Joel Coen, Ethan Coen
Sprachen  DVD:   Deutsch   Englisch   Türkisch   Blu:   Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   Spanisch   
Untertitel  DVD:   Deutsch   Englisch   Türkisch   Blu:   Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   Spanisch   Finnisch   Niederländisch   Polnisch   Griechisch   Norwegisch   Schwedisch   Ungarisch   Türkisch   Dänisch   Portugiesisch   
  
Regie Ethan Coen   Joel Coen  
Drehbuch Ethan Coen   Joel Coen  
Schauspiel Woody Harrelson   Javier Bardem   Josh Brolin   Tommy Lee Jones   Kelly MacDonald   Stephen Root   Beth Grant   Tess Harper   Barry Corbin   Brandon Smith  
Kamera Roger Deakins  

Inhalt 

Ein Mann stolpert förmlich über einen blutigen Tatort, einen Pick-Up-Truck, vollgeladen mit Heroin und unwiderstehlichen 2 Millionen Dollar in bar. Seine Entscheidung, das Geld zu behalten, setzt eine gewaltvolle Kettenreaktion in Gang.

 

 

5 Punkte von anonym:
Absolut genialer Film, der zum Nachdenken anregt. Die Characktere sind, wie bei den Cohans üblich, sehr intelligent aufeinander abgestimmt und sehr vielschichtig. Die Bilder in den Weiten der Prärie zu Beginn passen perfekt in die Atmosphäre dieses Filmes und sind wirklich beeindruckend. Generell ist der Film unglaublich stimmungsvoll. Ebenfalls überzeugend ist die Handlung, die zwar auf den ersten Blick recht simpel erscheint, sich aber als erfreulich unvorhersehbar herrausstellt. In diesem Film geht es aber nicht wirklich einfach nur um ein paar Millionen Dollar, es geht um das Älter werden und um eine Generation die sich mit einer anderen Wahrnehmungsebene plötzlich auf der Ersatzbank sieht und am Ende erkennen muss, dass "ihre" Zeit vorbei ist, und die Welt jetzt nach anderen Regeln spielt. Das Ende ist hingegen (typisch Cohan eben) gewöhnungsbedürftig. Mir persöhnlich hat es ausgezeichnet gefallen, aber gut die Hälfte meiner Mitschauer haben vor Wut in die Tischkante gebissen. Das ist tatsächlich Geschnackssache, aber sehenswert ist dieser (zu Recht) Oskarprämierte Film auf jeden Fall.