_Yella_
   2007    87 min    DVD     
 

Standorte  Regisseure A-Z
  
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  DVD:   Englisch   
  
Regie Christian Petzold  
Drehbuch Christian Petzold  
Schauspiel Devid Striesow   Hinnerk Schönemann   Burghart Klaußner   Nina Hoss   Martin Brambach   Wanja Mues   Michael Wittenborn   Christian Redl   Barbara Auer   Peter Benedict   Joachim Nimtz   Peter Knaack   Thomas Giese   Ian Norval  
Kamera Hans Fromm  

Inhalt 

Eine junge Frau versucht, ihr tristes Leben und die gescheiterte Ehe mit einem Bankrotteur in der ostdeutschen Provinz hinter sich zu lassen. In Hannover lernt sie einen Mann kennen, der als Finanzhai für eine private Equity-Firma arbeitet, wird seine Arbeits- und Liebespartnerin, kann aber trotz ihres Neuanfangs in der verlockenden, aber rücksichtslosen Welt des Risikokapitals ihre Vergangenheit nicht abschütteln.

 

 

5 Punkte von geigenzart:
Faszinierender Film, der sehr viel mit Geräuschen, Tönen, Akustik arbeitet - viel von der Wirkung der Filmes geht davon aus. Das war dann für mich wie ein Psychodrama zwischen kafkaesk und David-Lynch-Filmen. Yella, die Hauptfigur, befindet sich in einer Zwischenwelt ohne Halt und Hoffnung. Hotels, Verhandlungen, Männer, die nur ihren Interessen nachgehen und sie dafür einspannen. Das ist so gut und parabelhaft gefilmt. Bestimmt kein Film für mal so zwischendurch. Lange habe ich überlegt, ob ich den Film sehen möchte. Bis ich mich bereit dazu fühlte. Lohnt sich. Und werde mir mehr von Petzold ansehen.