_Die Unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse_
Deutschland   1962    84 min    DVD     
 

Standorte  Klassiker
  
Genre  Krimi   Science Fiction   Horror
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Harald Reinl  
Schauspiel Karin Dor   Lex Barker   Werner Peters   Wolfgang Preiss   Siegfried Lowitz   Rudolf Fernau   Walo Lüönd  
Kamera Ernst W. Kalinke  
Musik Peter Sandloff  

Inhalt 

Der Wissenschaftler Dr. Erasmus kann feste Materie unsichtbar machen. Als ein Polizist ermordet wird, entdecken die Ermittler, dass sich auch Dr. Mabuse für die gefährliche Erfindung interessiert...

 

 

3 Punkte von Auguli:
Thriller der 60er Jahre: Mabuse als Megabösewicht mit ungeahnten Absichten... Der Film ist besser als sein Vorgänger und hat schöne Wendungen! Er hat eine hervorragende Besetzung und ist aus Sicht der Zeit sicherlich furchtbar gruselig gewesen. Heute kann man das mit Abstand betrachten - aber die Schwarz/weiß-Atmoshäre hat sehr viel Charme, von dem man sich gut mitreißen lassen kann...