_My Summer of Love_
Großbritannien   2004    83 min    DVD     
 

Standorte  Regisseure A-Z
  
Genre  Liebe   Drama   Queer
Sprachen  Deutsch   Englisch   
  
Regie Pawel Pawlikowski  
Drehbuch Pawel Pawlikowski   Helen Cross  
Schauspiel Emily Blunt   Paddy Considine   Nathalie Press   Dean Andrews  
Kamera Ryszard Lenczewski  
Musik Will Gregory   Alison Goldfrapp  

Inhalt 

In den Sommerferien lernen sich zwei 16jährige Mädchen aus entgegengesetzten Gesellschaftsschichten kennen und lieben. Exzellentes Jugenddrama. *
(Kino: 06/05 Prokino)

 

 

2 Punkte von Audrey Mangano:
Plakativer Film über zwei adoleszente Mädchen, die sich kennen, vertrauen, lieben und wieder entzweien lernen. Die Kameraführung ist mehr schlecht als recht - sie soll wahrscheinlich irgendwie authentisch wirken, für mich ist sie einfach nur wakelig und ausdruckslos. Interessante Ansätze in der Thematik sind zwar vorhanden, wurden aber leider nicht weiter aufgebaut. Für mich schaffte es der Film einfach nicht in eine (emotionale) Tiefe vorzudringen. Er behandelt Schwierigkeiten, mit denen Jugendliche nicht selten konfrontiert sind (zerrüttete Familie, Gewalt), gleichzeitig die Sehnsucht nach Geborgenheit und die damit verbundene Verletzlichkeit. "My Summer of Love" ist mir zu wenig rauh und gleichzeitig zu wenig poetisch.